Dekorative Kosmetik, Körper- & Haarpflege, Naturkosmetik

Gute Naturkosmetik muss nicht teuer sein – So sparst du Geld! Teil II

Generell macht es Sinn auf Angebote zu achten, die es sowohl im Geschäft als auch in Online-Shops gibt. Auch gibt es bei manchen Produkten Großpackungen, die dann deutlich günstiger sind. Wo man einkauft, kann auch einen Preisunterschied ausmachen. Im Bioladen sind einige Produkte vielleicht teurer als in der Drogerie.

Körperpflege &-reinigung

Da ich häufig Öle verwende, kenne ich nicht in allen Produktbereichen günstige Alternativen, oder habe aufgrund von sensibler Haut das Problem, dass ich sie nicht vertrage (zum Beispiel Deo) und zu teureren Varianten greifen muss.

Haarkur und Spülung

  • In Teil I habe ich ja schon über Öle, Sheabutter und Aloe Gel als sehr gute und verhältnismäßig günstige Pflegeprodukte geschrieben, die man eben auch für die Haare verwenden kann. Ich finde unter den günstigeren Anwendungen haben sie die beste Pflegewirkung.
  • Alverde Glanz- oder Feuchtigkeits-Haarkur (ca. 2.50 Euro), kann ich beide empfehlen
  • Alterra Haarkur (ca. 2.50 Euro)
  • Lavera Basis Sensitiv Glanz- und Pflegehaarspülung (eher eine Kur, ca. 3.80 Euro)

Shampoo

  • Sante Feuchtigkeits-, Glanz- oder Kurshampoo (200ml, je nachdem zwischen 3-4 Euro). Gibt auch als 500ml oder 950ml Flaschen, was einen erheblichen Preisunterschied ausmacht.
  • Eubiona Volumen-Shampoo (200ml für ca. 5 Euro, es gibt auch eine 500ml Flasche).
  • Alverde Family-Shampoo (300ml für 2.45 Euro)

Körperpflege

  • Alverde Körperbutter (die verschiedenen Sorten sind recht ähnlich) 200ml für 2.95 Euro.

Duschgel

  • feste Seifen verbrauchen sich langsam und sind günstig erhältlich
  • Alverde Duschgel, verschiedene Düfte (250ml für 1.45 Euro)
  • Neobio Duschgel, verschiedene Düfte (250ml für ca. 2 Euro)

Lippenpflege

  • Amazingy Lip Balm (2.95 Euro)

Hand- und Nagelpflege

  • Alverde Nagelpflegecreme Aprikose (10ml ca. 2.20 Euro)
  • Lavera Basis Sensitiv, Orange Feeling oder Rose Garden Handcreme (50ml ca. 3 Euro)

Dekorative Kosmetik

Da ich nur wenig dekorative Kosmetik verwende, kenne ich mich hier im günstigen Bereich nicht so gut aus. Was mir allerdings aufgefallen ist, ist dass Mineralkosmetik häufig besser funktioniert und man wenig verbraucht, deswegen verhältnismäßig günstig sein kann.

Wimperntusche

  • Terra Naturi Lash Explosion (8ml ca. 4 Euro)
  • Benecos Natural Mascara Maximum Volume (8ml ca. 4 Euro)

Kajal

  • Benecos Natural Kajal (ca. 2.50 Euro)
  • Alverde Duo Kajal Eyeliner (2.25 Euro)

Getönte Tagescreme

  • Alterra Getönte Tagescreme Pfirsich (50ml ca. 3 Euro)

Lidschatten

  • Benecos Natural Baked Colours Melange und Mokka (4.95 Euro)
  • Alverde Quattro Lidschatten (3.95 Euro)

Julie von Beautyjagd hat übrigens auch mal einen Beitrag zu günstiger Naturkosmetik geschrieben.

Wenn ich noch weitere günstige Produkte entdecke, die ich gut finde, wird es bestimmt noch einen dritten Teil dieser Serie geben ;-).

Welche günstigen Naturkosmetikprodukte könnt ihr empfehlen?

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ebenfalls interessant

2 Kommentare

  • Antworten Karin | Kosmetik natürlich 13. September 2014 um 15:09 Uhr

    Bei Makeup würde ich auch Mineralkosmetik vorschlagen. Besonders Pröbchen eignen sich hervorragend, für wenig Geld eine Auswahl zu kaufen. Die Vollgrößen braucht man nur von den Sachen, die man wirklich oft benutzt. Mit nassem Pinsel kann man die Lidschatten auch als Eyeliner auftragen.

    Terra Naturi hat tolle Lipliner, auch vegan, die man mit einem Pflegestift wie matten Lippenstift benutzen kann.

  • Antworten Mari 14. September 2014 um 19:33 Uhr

    Stimmt, ich bin gerade im Urlaub und habe mir dafür kleine Proben Mineralkosmetik gekauft, die ich danach auch noch verwenden kann, weil ich immer nur so wenig verbrauche. Danke für den Tipp mit Terra Naturi!

  • Schreibe einen Kommentar