Kategorie:

Körper- & Haarpflege

Dekorative Kosmetik, Gedanken, Körper- & Haarpflege, Naturkosmetik

Warum Naturkosmetik nicht immer besser ist

Das Thema geistert mir nun schon ziemlich lange im Kopf herum, dann haben Valandriel von Die Schwarze Schönheit und Sandra von Washing-Green kritische Beiträge zum Thema Naturkosmetik veröffentlicht. Eigentlich wollte ich damals schon Antworten posten, die wären allerdings einfach zu lang geworden, deswegen habe ich beschlossen, meine Meinung auf einen eigenen Blogpost zu verschieben ;-).

Bereits zu Bloganfängen habe ich einen Artikel über die Vor- und Nachteile von Naturkosmetik verfasst. An diesen Punkten hat sich auch nichts geändert, allerdings habe ich mehr Erfahrung gesammelt und noch weitere Nachteile festgestellt.

Ich sehe alle Hypes, und dazu gehört Naturkosmetik gerade, immer kritisch, deswegen recherchiere ich sehr umfangreich und versuche mir dann meine eigene Meinung zu bilden. Das ist ziemlich oft aber gar nicht so einfach. Für viele Studien, die etwas belegen, gibt es auch wieder Studien, die das widerlegen. Deswegen finde ich zum Beispiel das Thema Aluminium in Deos schwierig. Da ich gut ohne auskomme verzichte ich einfach darauf. So geht es mir mit vielen kosmetischen Produkten. Einen Nachweis, ob das besser und gesünder ist, habe ich dafür aber nicht. Weiterlesen

Körper- & Haarpflege, Multi-Use, Naturkosmetik

Rosenwasser – 5 Anwendungsmöglichkeiten

Rosenwasser

Rosenwasser – entweder man liebt es, oder man kann nichts damit anfangen. Das aus dem Orient stammende Wässerchen kann nicht nur zur Aromatisierung von Speisen verwendet werden sondern auch zur Hautpflege und eben da schneiden sich die Geister. Viele schwören auf Rosenwasser gegen Hautunreinheiten, Trockenheit oder gar ölige Haut. Andere dagegen haben den Eindruck, dass es die Haut austrocknet oder können gar keine Wirkung auf der Haut feststellen.

Rosenwasser soll die Haut reinigen, straffen und Poren verkleinernd wirken. Auch bei Akne soll es große Wirkung zeigen. Außerdem soll es den Alterungsprozess verlangsamen. Letzteres bezweifle ich, eine klärende Wirkung kann ich mir aber durchaus vorstellen. Und tatsächlich bin ich ein Fan von Rosenwasser. Für mich ist es vielseitig anwendbar und ich bilde mir ein, dass meine Haut seit der Verwendung von Rosenwasser wirklich reiner ist. Außerdem mag ich, dass es vielseitig anwendbar ist. Und natürlich liebe ich den Duft, der allerdings schnell wieder verfliegt.

Man sollte beachten, Rosenwasser nur ohne oder mit nur sehr wenig zugesetztem Alkohol zu kaufen. Nicht nur dann kann Rosenwasser durch Verdunstung auf der Haut leicht austrocknend wirken. Deswegen sollte man nicht bei jedem Hauttyp einfach Rosenwasser aufsprühen, sondern lieber in Verbindung mit einer anschließenden Creme, so dass die Feuchtigkeit eingeschlossen wird. Weiterlesen

Körper- & Haarpflege, Naturkosmetik

Reizfreie Gesichtsreinigung – 3 Produkte (unter 12€)

Das Thema reizfreie Kosmetik wird momentan auf sehr vielen Blogs angesprochen, sogar regelrecht gehyped. Ich denke, auch wenn man keine Probleme mit ätherischen Ölen und parfümierten Produkten hat, kann es auf jeden Fall nicht schaden, auf diese zu verzichten, da sie reizend wirken können. Welche ätherischen Öle oder Parfümstoffe man eventuell nicht verträgt ist sehr schwierig herauszufinden und gerade wenn man empfindliche Haut hat, macht es Sinn einfach ganz darauf zu verzichten. Man erspart sich die ewige Suche.

Ich persönlich verwende hauptsächlich reizfreie Kosmetik, da ich tatsächlich extrem empfindliche Haut habe. Vor allem im Gesicht reagiert meine sensible Mischhaut gerne mit Unreinheiten und erhöhtem Glanz auf Parfüm/ätherische Öle und oft auch auf Alkohol in Produkten.

I+m – Freistil Sensitiv Reinigungsmilch – 150ml – 11,90€

Die i+m Reinigungsmilch ist in einem Pumpspender, was ich eigentlich sehr praktisch finde, besonders um ihn in der Dusche zu verwenden. Leider kommt pro Pumpstoß nur sehr wenig Produkt aus dem Behälter und ich muss zweimal pumpen um das Gesicht ganz zu reinigen. Die Reinigungsmilch ist recht dünnflüssig, fühlt sich beim Auftragen angenehm an, und hinterlässt danach einen leicht rückfettenden Film. Unter diesen drei Produkten ist sie die leichteste. Nur an den ganz heißen Tagen im Sommer bin ich danach ohne Aloe Gel ausgekommen. Sie riecht übrigens mit viel Fantasie ganz leicht nach der enthaltenen Vanille. Weiterlesen

Körper- & Haarpflege, Naturkosmetik

Urtekram No Perfume Hand Cream für empfindliche Haut

urtekram-noperfume-handcream

Ich bin ja immer auf der Suche nach Produkten, die für empfindliche Haut (auch Neurodermitis und Psioriasis) geeignet sind, möglichst ohne Duftstoffe und Alcohol. Darüber Hinaus sollten die Produkte natürlich eine hervorragende Wirkung haben! Handcreme war bisher das größte Problem, weil die meisten Naturkosmetik Handcremes Duftstoffe und/oder Alcohol enthalten. Mit der Pai Handcreme habe ich eigentlich schon die perfekte Creme gefunden, allerdings ist die mir wirklich zu teuer. Vor einigen Wochen bin ich dann bei Urtekram fündig geworden. Die No Perfume Hand Cream ist wirklich super! Weiterlesen

Körper- & Haarpflege, Naturkosmetik

Ein Duschgel für empfindliche Haut: Urtekram No Perfume Shower Gel

urtekram-noperfume-duschgel
Die Firma Urtekram kenne ich schon länger aus dem Bioladen. Vor einiger Zeit wurden die Produkte überarbeitet und haben ein neues Verpackungsdesign erhalten, welches ich nun viel ansprechender finde. Ich teste momentan einige Produkte der Marke, und habe auch welche gefunden, die ich euch vorstellen möchte. Nicht dazu gehören allerdings die Shampoos, da ich von diesen nicht überzeugt bin! Weiterlesen

Dekorative Kosmetik, Körper- & Haarpflege, Naturkosmetik

Gute Naturkosmetik muss nicht teuer sein – So sparst du Geld! Teil II

Generell macht es Sinn auf Angebote zu achten, die es sowohl im Geschäft als auch in Online-Shops gibt. Auch gibt es bei manchen Produkten Großpackungen, die dann deutlich günstiger sind. Wo man einkauft, kann auch einen Preisunterschied ausmachen. Im Bioladen sind einige Produkte vielleicht teurer als in der Drogerie.

Körperpflege &-reinigung

Da ich häufig Öle verwende, kenne ich nicht in allen Produktbereichen günstige Alternativen, oder habe aufgrund von sensibler Haut das Problem, dass ich sie nicht vertrage (zum Beispiel Deo) und zu teureren Varianten greifen muss.

Haarkur und Spülung

  • In Teil I habe ich ja schon über Öle, Sheabutter und Aloe Gel als sehr gute und verhältnismäßig günstige Pflegeprodukte geschrieben, die man eben auch für die Haare verwenden kann. Ich finde unter den günstigeren Anwendungen haben sie die beste Pflegewirkung.
  • Alverde Glanz- oder Feuchtigkeits-Haarkur (ca. 2.50 Euro), kann ich beide empfehlen
  • Alterra Haarkur (ca. 2.50 Euro)
  • Lavera Basis Sensitiv Glanz- und Pflegehaarspülung (eher eine Kur, ca. 3.80 Euro)

Weiterlesen