Kategorie:

NEWS

NEWS

NEWS: Alverde LEs, Lese- und Youtube-Tipps

Sommerzeit ist Beerenzeit!

Naturkosmetik

  • Leider habe ich meine TEK Bürste verloren, aber irgendwann werde ich mir wieder eine zulegen. Sara von holistichabits verwendet eine TEK Bürste in ihrer Haarpflegeroutine und auch ich bin der Meinung, dass es keine bessere Bürste aus Holz gibt!
  • Letztens bin ich zufällig über den Blog Beautyeditor (Englisch) gestolpert. Hier gibt es wirklich hilfreiche Tipps für die richtige Hautpflege und die meisten vorgestellten Produkte sind Naturkosmetik. Hilfreich insofern, dass ich den Eindruck habe hier werden viele Themen von unterschiedlichen Seiten beleuchtet und wirklich hinterfragt (zum Beispiel ob Milchprodukte wirklich schlechte Haut machen, mechanische und chemische Peelings oder ob jeder eine Gesichtscreme verwenden sollte). Nett sind die vorgestellten Beauty Routinen und für den ein oder anderen interessant die Before & After Verwandlungen durch Schönheits-Operationen einiger Stars und Sternchen.
  • Die Alverde LE natürlich schön gibt es nun schon ein paar Wochen bei dm, bei uns stehen davon immer noch Produkte im Regal. Von der Idee her und vom Produktdesign finde ich die Pflegeprodukte eigentlich toll, aber von den Inhaltsstoffen her kann ich persönlich leider nichts damit anfangen. Originell ist eigentlich die Idee des Geschenksets im Smoothiebecher, aber leider ist dieser ein Plastikbecher. Der Becher ist zwar mehrfach verwendbar und mir ist klar, dass man bei den Preisen kein Glas mit Edelstahlstrohhalm anbieten kann, trotzdem würde mich als Naturkosmetik-Kunde zumindest interessieren, ob der Becher schadstoffarm ist.
  • Die kommende Alverde LE Bohemian Summer (erhältlich ab 1.7.) finde ich leider überhaupt nicht ansprechend. Das Produktdesign wäre mit einem anderen Türkiston (Douglas lässt grüßen) vielleicht ganz nett aber die Produkte an sich sind austauschbar, dabei hätte man zu diesem Thema wirklich tolle Sachen machen können. Die Augenbrauen-Gel Bürsten sehen wahnsinnig klein auf den Bildern aus (Vielleicht habe auch nur ich so breite Augenbrauen?) aber immerhin macht das irgendwie noch Sinn, so hat man neben dem Standart-Sortiment noch weitere Farben. Contouring (vor allem in der Form) finde ich ziemlich unspannend, das mache ich höchstens für Fotos, aber das ist wohl Geschmackssache. Einen guten Bronzer hätte ich besser gefunden. Die Lip Laquers und der Liquid Highlighter könnten vielleicht ganz nett sein. Hair Refresher und Body Spray mit Alkohol als zweiten Inhaltsstoff fallen für mich komplett raus, zumal ich den Sinn eines Hair Refreshers nicht sehe. Ansonsten: Bitte nicht noch eine Lip Butter!
  • Letztens habe ich mich gefragt was eigentlich aus Alva Naturkosmetik geworden ist, weil ich lange keine Neuigkeiten gehört hatte und ich den Eindruck habe, dass bei Ecco Verde die Produkte nicht mehr nachgefüllt werden (zum Beispiel der Concealer). Deswegen habe ich gegoogled und festgestellt das Alva wohl erst dieses Jahr vor der Insolvenz gerettet wurde. Ich hoffe es geht irgendwie weiter, vor allem auch mit der dekorativen Kosmetik, da Alva eigentlich einige gute Produkte (ohne Talkum!) im mittleren Preissegment anbietet, deren Deckkraft und Pigmentierung wirklich überzeugend sind.

Mode

  • Sommerzeit ist Jersey-Zeit und das heißt leider immer wieder, dass Löcher gestopft werden müssen. Eine super Anleitung dazu gibt es hier auf Youtube. Viele wissen nicht, dass es auch die Möglichkeit gibt, sehr kleine Löcher mit Vlies von innen zuzukleben. Zu kaufen gibt es Vlies sogar fertig zugeschnitten (zum Beispiel Prym Flickstoff) aber auch am Stück im Stoffladen. Am besten lässt man sich dort vom Verkäufer beraten, welches Vlies am geeignetesten ist.
  • Weiterlesen

NEWS

NEWS: Alverde LEs, Naturkosmetik-Einkäufe, Kurz-Reviews und die neuen Kollektionen

flow-magazine-update28.8

Nach einer unfreiwillig langen Sommerpause melde ich mich endlich wieder zurück. Nach den letzten Neuigkeiten Post hat mein Laptop dann tatsächlich seinen Geist aufgegeben und ich musste wochenlang ohne auskommen. Der Umzug hat mir viel Energie geraubt, mittlerweile sind aber alle Kisten ausgepackt und ich kann mich wieder auf andere Dinge konzentrieren. Lediglich meine Kosmetik-Ecke muss ich noch fertig gestalten.

Ich habe in den letzten Wochen einige Anfragen bekommen und mir das erste Mal Produkte zum Testen zusenden lassen. Da die Bloggerwelt ziemlich zwiegespalten ist was das angeht, möchte ich hier nur kurz was dazu schreiben. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass sich kein Blogger unter Wert verkaufen sollte und finde es wichtig und richtig, dass Blogger für werbende Beiträge in Form von Kooperationen entsprechend vergütet werden. Momentan kann ich meinen Blog nur als Hobby betreiben und deswegen allenfalls kostenlose Produkte annehmen, was ich natürlich nur mache, wenn die Produkte zu lovingfair, zu mir und meinen Lesern passen, ich tatsächlich Verwendung dafür habe und keine Bedingungen daran geknüpft sind. Das hat den Vorteil, dass ich auch Produkte testen kann, die mir zu teuer sind um womöglich daneben zu greifen oder auch Produkte testen kann, die ich noch gar nicht auf den Schirm hatte. Natürlich könnt ihr euch auch in Zukunft auf meine ehrliche Meinung verlassen!

Naturkosmetik

news-inika-rouge-alverde-palette
Weiterlesen

NEWS

NEWS: Umzug-Chaos, Limited Editions, gesammelte Blogartikel

Heute komme ich endlich dazu euch ein kleines Update zu geben! Wie euch sicherlich schon aufgefallen ist, gab es in den letzten Wochen keine neuen Posts auf Lovingfair und ich bin nicht mal dazu gekommen auf anderen Blogs zu kommentieren.

Bei mir hat sich einiges geändert (zum positiven!) und es ist ein wenig Chaos ausgebrochen. Ich ziehe momentan bei meinem Freund ein, führe aber noch eine Wochenend-Beziehung mit meiner WG ;-). Gleichzeitig hat sich dank dem Frühjahr und dem Durcheinander eine große Abend-Müdigkeit eingeschlichen, weswegen ich oft sehr früh schlafen gehe. Und weil immer alles auf einmal kommt zickt mein Laptop in letzter Zeit häufig herum und blockiert zusätzlich meine Schreibarbeiten. Gerade benimmt er sich wieder und ich hoffe es bleibt dabei! Trotzdem wird es in den nächsten Wochen wohl häufiger Lücken geben, bis sich alles eingependelt hat.

Viele Neuigkeiten und Blog-Beiträge sind in den letzten Wochen einfach an mir vorbei gezogen. Heute bin ich endlich zum Lesen gekommen und möchte einiges davon mit euch teilen:

Naturkosmetik

  • Die Alverde LE Frühlingspoesie hat mich gar nicht angesprochen. Die Verpackung finde ich nicht schön und die Produkte einfallslos. Nur die zwei Blushes sahen ganz interessant aus, allerdings waren sie in meinen beiden dm Filialen schon ausverkauft. Wahrscheinlich besser so, immerhin komme ich mit drei Rouge-Tönen erst mal noch eine Weile hin ;-).
  • Weiterlesen

NEWS

Liebster Award – 11 Fragen und Antworten

Juhu! Ich wurde von Ann-Kathrin für den „Liebster Award“ nominiert und beantworte heute ihre 11 Fragen an mich. Ihren Blog Einfach grünlich lese ich übrigens auch sehr gerne, sie ist auf dem Weg in ein grüneres Leben, zeigt Rezepte, schreibt über gesunde Ernährung und Naturkosmetik.

Der Award dient nicht nur dazu anderen Bloggern eine Freude zu bereiten, sondern auch sich gegenseitig zu vernetzen, neue Blogs kennen zu lernen und mehr über die Menschen hinter den Blogs zu erfahren.

Wen ich nominiere könnt ihr weiter unten lesen, zunächst einmal beantworte ich aber Ann-Kathrins Fragen:

Was macht dir beim Bloggen am meisten Spaß?

Das Schreiben, weil ich gerne erzähle! Und dann das Antworten und der Kontakt mit anderen Bloggern und Lesern natürlich. Ich freue mich über jeden Kommentar, jeden Like, jeden geteilten Beitrag. Es ist einfach schön zu wissen, dass sich jemand für das was ich schreibe interessiert!
Insgesamt finde ich am Bloggen toll, dass es so frei und ungezwungen ist. Ich kann machen was ich will, wann ich will und wie ich will. Zumindest bis zu einem gewissen Grad. Wenn man sich keinen Zeitdruck setzt bleibt viel Platz für Kreativität, ich kann auch mal nachts um zwei noch einen Beitrag schreiben und wenn ich mal keine Lust habe, bleibt der Blog einfach eine Woche unbeschrieben.
Weiterlesen

NEWS

NEWS: Alverde Sortimentswechsel, tolle Blogs und Artikel zum Thema Fair Fashion

Schon wieder NEWS? Ja, denn diesen Monat haben sich einige Artikel zum Thema Fair Fashion angesammelt und dann hat Alverde auch noch den Sortimentswechsel angekündigt! Außerdem habe ich meine Blogroll mit meinen liebsten Naturkosmetik und Ethical Fashion Blogs aktualisiert.

Naturkosmetik

  • Ab dem 1. März 2016 wird es neue Produkte von Alverde geben. Und zwar:
  • einen BB-Pflegelack, Mousse Make-up, First Class Volume Mascara, Lidschatten Quattro Nougat Shades, drei gebackene Mono-Lidschatten (Braun- und beigetöne), vier verschiedene Lipgloss Glossy Shine, Lipliner in der Farbe Hibiskus, ein Color&Care Lippenstift in der Farbe Pink Magnolia.

    Dabei sind für mich diese drei Kandidaten wegen der Farben am interessantesten:
    alverde-naturkosmetik-neuheiten-2016

    Abgesehen von dem Lippenstift und Lipliner sind die Farben ziemlich dezent gehalten. Super finde ich die gebackenen Lidschatten, da sie ohne Talkum auskommen. Wenn ihr Interesse an den Inhaltsstoffen habt, fragt mich einfach in den Kommentaren danach. Ich bin jetzt nämlich Alverde Insider und habe die Inhaltsstoffliste erhalten ;-).

  • Auch Sante bringt im März neue Produkte auf den Markt: Eine extra sensitiv Serie der Family Produkte. Ich bin schon sehr auf die Inhaltsstoffe gespannt und hoffe darauf, dass ich die neuen Produkte verwenden kann.
  • In dem Artikel Öko-Kosmetik: Gut für mich – oder gut für die Umwelt? auf der SZ-Seite schreibt die Autorin über die typischen Probleme und Fragen, die einem bei einer Umstellung auf Naturkosmetik so begegnen.
  • Auch interessant ist dieser Artikel über Kosmetik: Falsche Versprechen, schön verpackt. Hierbei geht es vor allem um Tests die mit Kosmetikprodukten durchgeführt werden und ob man sich auf die überhaupt verlassen kann. Meine Meinung ist was das angeht ja: Feuchtigkeit tuts auch, das ganze Schischi bringt vermutlich gar nichts und ist einfach nur teuer.

Weiterlesen

NEWS

News: Fashion Week, neue Kollektionen & Beauty-Looks

Juhu! Meine Visitenkarten sind da!

Ich wollte schon lange Visitenkarten für lovingfair haben, endlich ist es soweit! Ich habe die Karten bei MOO bestellt und bin soweit auch ganz zufrieden. Hat alles gut geklappt und die Kärtchen fühlen sich hochwertig an. Die Bedienung auf der Seite ist einfach, die Anwendung ist gut erklärt und die Seite insgesamt übersichtlich aufgebaut. Außerdem hat man die Auswahl zwischen verschiedenen Formen und ein paar Effekten. Bei meinen Karten ist das lovingfair-Logo zum Beispiel als leichtes Relief gedruckt. Natürlich gibt es noch hochwertigere und professionellere Karten, aber für den Preis und die Bestellung über das Internet, kann man wirklich nicht meckern.

lovingfair-visitenkarten-beidseitig

Die Rückseite der Karten ist wie das Herz im Logo Pink.

So viel zu den Blog-Neuerungen, weiter geht es mit der Eco-Fashion-Welt:

Mode